Unser Ambulanzdienst ist schon da, bevor etwas passiert! Seine Aufgabe ist es, bei Veranstaltungen für Sicherheit zu sorgen, indem erkrankte oder verletzte Personen gleich vor Ort erstversorgt werden. Wenn nötig, werden die Patienten dann dem öffentlichen Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus oder eine Arztpraxis weitertransportiert.

Wir führen die Ambulanzdienste und Bereitstellungen entweder im Auftrag des Veranstalters durch oder aufgrund von gesetzlichen Auflagen und Vorschriften (je nach Risikolage und Besucherzahl) durch. Der Ambulanzdienst des Roten Kreuzes umfasst sowohl das Personal als auch die Ausstattung (Behandlungsstation, Kranken-, Rettungs- und Notarztwagen etc.).

Bei Großveranstaltungen, zu denen mehr als 1500 Besucher oder Teilnehmer gleichzeitig erwartet werden, muss der Veranstalter (nach dem Tiroler Veranstaltungsgesetz) rechtzeitig ein sicherheits- und rettungstechnisches Konzept erstellen und bei der Behörde vorlegen. Dieses Konzept muss neben sicherheitstechnischen und rettungstechnischen Maßnahmen auch eine schriftliche Stellungnahme des Rettungsdienstes und der örtlichen Feuerwehr beinhalten, ebenso Informationen über einen möglichen Einsatz von Ordnerdiensten sowie über geplante Maßnahmen, um Notfälle zu vermeiden bzw. ihre Auswirkungen zu vermindern.

Als Träger des örtlichen Rettungsdienstes sind wir Ihnen gerne dabei behilflich, dieses Konzept auszuarbeiten, sodass Teilnehmer und Zuschauer optimal betreut werden können. Ganz egal, ob es sich um eine große oder kleine Veranstaltung handelt, wir ermitteln den Bedarf für Ihren Ambulanzdienst und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Mit seinem qualifizierten Personal und seinen Materialressourcen ist das Rote Kreuz, Bezirksstelle Landeck, bestens dafür gerüstet, Ambulanzdienste jeder Art professionell durchzuführen.

Ihr Ansprechpartner:

Österreichisches Rotes Kreuz - Bezirksstelle Landeck, Geschäftsführung: Andreas Mayer
Hauptstrasse 133
A-6511 Zams
Tel. +43 5442 62 8 44 -15 oder -16

Ihr Ansprechpartner:

Österreichisches Rotes Kreuz - Bezirksstelle Landeck, Geschäftsführung: Paul Errath
Hauptstrasse 133
A-6511 Zams
Tel. +43 5442 62 8 44 -15 oder -16